Wie verbringst Du Deine Freizeit?

  • Ich verbringe meine Freizeit gerne in der Natur

    In unserer hektischen und technologiegetriebenen Welt kann es manchmal schwierig sein, Momente der Ruhe und Entspannung zu finden. Für mich gibt es keinen besseren Ort, um zur Ruhe zu kommen und neue Energie zu tanken, als die Natur. Ob beim Wandern in den Bergen, einem Spaziergang im Wald oder beim Entspannen an einem See – die Natur bietet unzählige Möglichkeiten, dem Alltag zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.

    Die heilende Kraft der Natur

    Die Natur hat eine erstaunliche Fähigkeit, unseren Geist zu beruhigen und unser Wohlbefinden zu verbessern. Studien haben gezeigt, dass der Aufenthalt im Freien Stress reduziert, die Stimmung hebt und sogar die Kreativität steigert. Wenn ich in der Natur bin, spüre ich eine tiefe Verbundenheit mit meiner Umgebung. Die frische Luft hat eine beruhigende Wirkung auf mich. Das Zwitschern der Vögel wirkt ebenfalls beruhigend. Auch das Rauschen der Blätter im Wind beruhigt mich.

    Abenteuer und Entdeckungen

    Ein weiterer Grund, warum ich meine Freizeit gerne in der Natur verbringe, ist das Abenteuer, das sie bietet. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken – sei es ein versteckter Pfad, ein atemberaubender Aussichtspunkt oder eine seltene Tierart. Wandern und Camping sind für mich perfekte Möglichkeiten, um die Natur hautnah zu erleben und meine Abenteuerlust zu stillen. Jede Wanderung ist eine neue Herausforderung und jedes Campingerlebnis eine Gelegenheit, neue Fähigkeiten zu erlernen und meine Grenzen zu testen.

    Zeit für Reflexion und Achtsamkeit

    In der Natur finde ich auch die Zeit und den Raum, über mein Leben nachzudenken und achtsam zu sein. Ohne die Ablenkungen des Alltags kann ich mich besser auf meine Gedanken und Gefühle konzentrieren. Oft nehme ich mir ein Tagebuch mit und schreibe meine Gedanken auf, während ich in der Natur bin. Diese Praxis hilft mir, Klarheit zu gewinnen und meine Prioritäten zu ordnen.

    Gemeinschaft und Verbindung

    Die Natur bietet auch eine wunderbare Möglichkeit, Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Gemeinsame Wanderungen oder Picknicks sind eine grossartige Gelegenheit, sich zu verbinden und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. Zudem gibt es viele Outdoor-Aktivitäten, die man in der Gruppe geniessen kann, wie Kanufahren, Radfahren oder Klettern. Die gemeinsame Zeit in der Natur stärkt die Beziehungen und schafft unvergessliche Erlebnisse.

    Fazit

    Die Natur ist für mich ein unverzichtbarer Rückzugsort und eine Quelle der Inspiration. Sie bietet die perfekte Balance zwischen Abenteuer und Entspannung, Reflexion und Gemeinschaft. Jeder Ausflug ins Grüne ist eine wertvolle Gelegenheit. Man kann dem Alltag entfliehen, neue Energie tanken und die Schönheit der Welt um uns herum geniessen. Ich kann nur jedem empfehlen, mehr Zeit in der Natur zu verbringen. Man kann die vielen Vorteile erleben, die sie bietet.

    Herzliche Grüsse
    Ambass(adress)


    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

    (Der kleine Prinz)

  • Auch ich verbringe gerne Freizeit in der Natur.

    Gerade war ich 5 Tage auf einem Internationalen Tanzfestival. Das ist auch eine wundervolle Freizeitbeschäftigung, um mich selbst inmitten einer Community zu finden.

    Auch im Tanz kann ich meine innere Ruhe finden, gleichzeitig werden die Batterien aufgeladen und die Lebensenergie angeheizt. Liebe wird generiert im Tanz und kann in der Community geteilt werden.

    Ich fühle mich nach diesen 5 Tagen, 6 Stunden tanzen täglich, sehr lebendig, ausgeglichen, glücklich und kein bisschen müde.

    Tanzen, Lachen und Singen sind mir neben Natur und Bücher lesen die liebsten Freizeitbeschäftigungen.

  • Ich liebe die Natur sehr und bin täglich mit ihr vereint. Wir haben viel Natur um uns und genießen es.

    Daher ist es bei mir so, dass ich in meiner Freizeit sehr gerne etwas unternehme. Ausgehen, mit Freunden zusammen sein und Unterhaltung. Mein Alltag ist sehr geprägt von Ruhe, Reflexion und Ausgeglichenheit, sodass ich in meiner "Freizeit" gerne an geselligen Aktivitäten teilnehme. :)

  • Es ist interessant für mich darüber nach zudenken. Die Freizeit war, zu der Zeit als ich mich noch im Berufsleben befand, als gesellschaftliche Bewusstseinsebene existent. Ich war im gesellschaftlichen Ablauf mit eingebunden. Die Wochentage, Feiern, Ostern, Weihnachten und die vielen kleinen Dinge bestimmten den Ablauf und dazu gehörte die Freizeit.

    Heute gibt es keine Freizeit mehr für mich und auch die Zeit selbst ist nur ein Spiel, das ich gerne spiele. Der meditative Zustand zeigt mir, dass die Welt um mich herum eine Spielwiese mit unendlichen Möglichkeiten ist. Es ist die kindliche Freiheit, die gleichbedeutend mit dem meditativen Zustand ist.

  • Hallo zusammen,

    Schönes Thema: „Wie verbringst Du Deine Freizeit?“. Darüber musste ich erst einmal nachdenken, denn ich unterscheide nicht zwischen Arbeits- und Freizeit. Es ist meine Lebenszeit, sie benötigt keine Teilung. Es ist sogar so, dass wenn mich jemand fragt, was ich denn arbeite, ich in Erklärungsnot gerate. Eigentlich ist fast alles Arbeit, was ich tue. Man kann es auch umkehren und sagen: „fast alles ist Freizeit“, einfach, weil ich das Leben liebe und alles, was es mir bringt.

    Sehr viel Zeit verbringe ich am PC, oder liege abends vor dem Fernseher. Für den Ausgleich gehe ich oft in die Natur und habe das Hobby Wildbienen. Damit der Körper etwas Bewegung bekommt, gehe ich schwimmen oder mit meinem Partner auf Wanderschaft.

    Viel Zeit verbringe ich mit meditieren und reflektieren. Geheimnisse und Herausforderungen sind zum Lösen da, das ist mein innerer Antrieb. Ich erforsche gerne die Welt da draussen, aber auch meine innere Welt: "Warum tickt, denkt und handelt die Welt wie sie es tut"? Solches herauszufinden, finde ich grossartig. Ist das nun Arbeit- oder Freizeit?

    Ich bin sehr dankbar, dass das Leben es lenkte, wie es ist. Denn ich erlebe eine Freiheit, sodass für mich fast alles Freizeit ist.

    Dass dies bald alle Menschen, auf allen Kontinenten auch so erleben, dass wünsche ich der Welt.

  • In meiner Freizeit liebe ich Waldspaziergänge, bei denen ich die Ruhe der Natur und Kraftplätze entdecke, die mir Energie schenken. Diese Orte laden zur Meditation ein und helfen mir, inneren Frieden zu finden.

    Ich pflege auch gerne Blumen in meinem Garten und auf dem Balkon. Die Arbeit mit den Pflanzen erfüllt mich mit Freude und ist eine Form der Meditation. Durch diese Aktivitäten finde ich Ausgleich und Harmonie in meinem Leben.

    Finde Heilung und Wachstum durch spirituelle Weisheit. Als Life-Coach, spirituelle und traumasensible Beraterin begleite ich dich auf deinem Weg zur inneren Balance und Erfüllung.