Die Ahrimanischen Kräfte

  • Quelle: https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/…poseahriman.htm

    Weiterführende Informationen findet ihr hier https://www.bibliotecapleyades.net/biblianazar/ahriman.htm und auch in Rudolf Steiners Lehren (siehe z.B. hier https://anthrowiki.at/Ahriman). Er weist immer wieder auf die Ahrimanischen Kräfte hin, die nicht nur unsere Institutionen durchseuchen, sondern auch jeden einzelnen von uns.

    Zitat

    ABSTRACT:

    Ein mächtiges geistiges Wesen, genannt "Ahriman" (oder "Satan"), wird sich in einem menschlichen Körper inkarnieren. Die Begriffe "Seele" und "Geist" haben klare Bedeutungen. Die irdische/kosmische Evolution ist ein Ergebnis der Taten der Götter. Das zentrale Ereignis der Erdenevolution war die Inkarnation Christi. Geistige Gegenmächte sind aktiv: Luzifer, Ahriman, Sorat. Ahriman ist der Inspirator der materialistischen Wissenschaft und des Kommerzes und durchdringt die moderne Kultur mit abstumpfenden Kräften.

    Das gewöhnliche wissenschaftliche Denken ist nur halbbewusst; wir können jedoch das Denken bewusst machen. Die Geister der Opposition sind im evolutionären Plan der Götter notwendig. Ahriman manifestiert sich besonders in 666-Jahres-Intervallen; das aktuelle ist 1998 n. Chr. = 3x666. Die goetheanistische Wissenschaft ist eine lebensbejahende Alternative zur ahrimanischen Wissenschaft. Der leibhaftige Ahriman wird sich wahrscheinlich als der Christus präsentieren. Der Christus erscheint nicht in einem physischen Körper, sondern in einer über-physischen, ätherischen Form. Ahriman kann sich "makrokosmisch" in unseren Computern inkarnieren.

    Die Menschheit wird neue Fähigkeiten des Denkens, des Bewusstseins und des Hellsehens erlangen. Ahriman versucht, diese Fähigkeiten zu pervertieren und die Menschheit und die Erde von ihrem vorbestimmten Weg im Evolutionsplan der Götter abzulenken. Ahrimanische Geheimbünde beeinflussen Politik, Finanzen und Kultur. Ein falscher "Maitreya" ist als falscher Christus "aufgetaucht". Eine Erkenntnistheorie des bewussten Denkens unterstützt die Erweiterung des Bewusstseins zur Wahrnehmung spiritueller Wahrheiten.

    Mir gab das zu Denken. Besonders der Hinweis auf die Ahrimanischen Kräfte in mir selber.

    Quelle: https://www.bibliotecapleyades.net/biblianazar/ah…0Modern%20Times

    Eine aus sich heraus existierende, objektive Welt, also etwas, dass seine "eigene Natur" unabhängig von etwas anderem besitzt, ist eine Gedankenform, die nur in der Vorstellung existiert.