Energie zirkuliert wieder nach Genesung?

  • Hi,

    ich war nun einige Tage krank und heute geht es mir wieder soweit gut.

    Nun hatte ich einen ziemlich interessanten Moment.

    Ich spürte förmlich wie meine Energie wieder sauber zirkulierte und quasi aus mir heraussprühte. Es hat sich sehr erhaben angefühlt und gleichzeitig meine Neugier für mehr geweckt.

    Meine Katze sah das wohl ebenso und hat sich schnellstens an das andere Ende des Zimmers entfernt und war bis zu meinem verlassen des Raumes sehr unruhig.

    Das ist mir so nun zum ersten mal passiert und ich wollte gerne mal hören ob jemanden das ebenfalls schonmal so passiert ist.

    Ich würde ebenfalls gerne mehr darüber erfahren.

    Viele Grüße


    PS: Nein ich habe keine Drogen genommen und die Schmerzmittel sind auch längst abgesetzt :)

  • Hallo Quallenfischer,

    herzlich willkommen in der Community.

    Interessant, was Du uns berichtest. Ich kenne es eher umgekehrt. Wenn ich krank war, spürte ich oft, dass eine positive Energie in mich hineinfließt und mich gesunden lässt.

    Liebe Grüße

    Arlette

  • Ich spürte förmlich wie meine Energie wieder sauber zirkulierte und quasi aus mir heraussprühte. Es hat sich sehr erhaben angefühlt und gleichzeitig meine Neugier für mehr geweckt.

    Google mal nach Kundalini Energie (<3)

    Ich kenne es eher umgekehrt. Wenn ich krank war, spürte ich oft, dass eine positive Energie in mich hineinfließt und mich gesunden lässt.

    Ich habe gegen Ende des vorigen Jahrtausends mit Reiki - und noch ein paar anderen Formen von Energiearbeit - begonnen - die gehen alle davon aus, dass wir nicht unsere eigene LebensEnergie "anzapfen" sollten - sondern uns einfach in die "universelle LebensEnergie" einklinken - und davon profitieren können.

    Zumindest würde ich mir so den Unterschied zwischen euer beider Erlebnisse erklären - das eine war die körpereigene KundaliniEnergie, die sich - von innen heraus - ausgebreitet hat - und das andere ist eben diese Anbindung an die universelle LebensEnergie im Außen 0:-)

    Und ja - beide haben ihre jeweils eigene Qualität ( )

    Wenn es mir nicht gut geht, mache ich oftmals eine ChakrenReinigung - um eben die heilende Energie bewusst durch meinen Körper zu lenken - und ihn wieder zu heilen - aber fallweise nutze ich auch die KundaliniEnergie, um mich mal wieder auf zu putschen, wenn ich ein energetisches Tief spüre.

    Ich glaub, ich sollt mal wieder eine geführte Mediation aufzeichnen :*

    Kreiere deine eigenen magischen Momente <3

    Erkenne dich selbst mit Human Design und mache dir dein UnBewusstes zum BFF (<3)

  • Hallo zusammen,

    phu! Letzten Montag hat es mich so richtig umgehauen, eine Grippe oder Corona legte mich flach. Tagelange Bettruhe, kaum Nahrung, das Ganze dauerte bis und mit Samstag. Jetzt weiss ich, warum so viele Menschen an der Grippe sterben, zeitweise fühlte ich mich mehr tot als lebendig. Gestern fühlte ich mich besser. Heute kann man wieder mit mir reden. Aber ich fühle mich noch nicht stark genug, um Bäume auszureissen.

    Interessant ChrisTina , wie ist das gemeint „nicht die eigene Energie anzapfen, sondern sich der Energie anschliessen?“ Vielleicht würde ein konkretes Beispiel zu Klarheit verhelfen?

  • nicht die eigene Energie anzapfen, sondern sich der Energie anschliessen?“ Vielleicht würde ein konkretes Beispiel zu Klarheit verhelfen?

    Sind die Basics von vielen Arten von Energiearbeit

    Reiki = universelle Lebensenergie

    Das bedeutet konkret, dass wir uns eben mit der universellen Lebensenergie verbinden - egal, was wir damit tun wollen.

    Reiki = Energieübertragung durch Auflegen der Hände - aber eben nicht unsere eigene - sondern sich vorher in die universelle Lebensenergie einkinken - und durch uns fliessen lassen.

    Wir können auch Bäume umarmen, um Energie zu tanken - oder Sonne tanken, damit es uns besser geht.

    Kreiere deine eigenen magischen Momente <3

    Erkenne dich selbst mit Human Design und mache dir dein UnBewusstes zum BFF (<3)

  • :sieg: Oh, ganz gute Besserung lieber Eisu.

    Es braucht viel Geduld im Vertrauen.

    Ich hatte bis jetzt Glück; bin dankbar; denn ganz plötzlich kann es einem erwischen.

    Grüessli an Richi.

    Euch einfach alles Liebe in Zuversicht.

    "Energie zirkuliert wieder", ein gutes Thema.

    Energie gleich Kraft.

    Sie ist immer DA, wie die Sonnen-

    strahlen.

    Bin gespannt, ob wir morgen etwas spüren.

    Der Sonnensturm muss heftig gewesen sein.

    Wünsch einen guten Schlaf in die Weite.

    :sieg:

    Ich bin Seele

  • Ich habe in letzter Zeit das Gefühl, dass mir manchmal wie die Lebensenergie fehlt. Wie geht ihr mit so etwas um? Bin dann toooootmüde, und muss mich ausruhen. Denkt ihr, dass das auch zyklisch bedingt sein kann? Schön, dass es dir wieder besser geht!

    Das Leben ist ein Kreis(Lauf)

  • Liebes sternenblau,

    Vielleicht bist du Strahlung ausgesetzt, so hört es sich für mich fast an, Handy oder WLAN? Es kann aber auch kosmische Strahlung sein, Sonnenwinde, oder die Schwingungserhöhung der Erde. Die macht nämlich fast jedem zu schaffen und das äußert sich, je nach Konstitution ganz unterschiedlich, in Müdigkeit, Depression, Angst, Zittern, in Muskelverspannungen und Schmerzen, in Herzschmerzen und Schwäche o.a.

    Wenn du es dir leisten kannst, gönne dir absolut viel Ruhe und versuche, zu schlafen, dich auszuruhen, in die Natur zu gehen, in den Wald.

    *sun* Bei SpaceWheatherLive (punkt) com kannst du die Sonnenaktivität verfolgen. Wenn Sonnstürme (das ist Frequenzerhöhung für die Erde) auf die Erde kommen also solare Winde, dann ist auch die Gefahr, dass es zu seelischen und körperlichen Störungen kommt und so kannst du dich darauf einstellen und bist dir dessen bewusst.

    :klee: Vitamin D3 ist sehr hilfreich für uns in Deutschland. Wir liegen in einem ungünstigen Winkel, so dass eigentlich nie genug Sonnenlicht bei uns reinkommt. Du kannst pro 10 kg Körpergewicht 1000 iE pro Tag einnehmen, also bei sagen wir 60 kg 6000 iE. Ich nehme tgl. 7000 iE bei 64 kg in Tropfenform.

    Vielleicht musst du auch entgiften, denn das kann auch die Ursache sein.

    Dr. Klinghardt Entgiftung bei YouTube habe ich heute hier einen Blogartikel verfasst dazu ... Ausleitung von Chemtrails, Schwermetallen, Blei, Quecksilber aus Blutkreislauf, Gewebe und Gehirn ... wir haben diese Kur gemacht und danach ging es uns wirklich sehr viel besser. :!: Auch Fußbäder zum ausleiten von Giften im Körper gibt es ... das machen wir auch mit bewelltem, selbst destilliertem Wasser und Zusätzen wie Kristallsalz, Citronensäure und Trinatriumphosphat .. gibts alles bei Amazon ... _/|\_ kannst mich gern fragen.

    Gute Besserung :klee: :kerze: *sun* hosta

    :engel: Ich arbeite mehr oder weniger aus dem Verborgenen als Medium mit an der Erneuerung und Vergeistigung der neuen Menschheit. :puzzle:

  • Hallo zusammen,

    es ist schön, dass es Euch besser geht. <3

    Derzeit bin ich auch müde, ja, man könnte sagen, dass mir der Sinn des Lebens abhandenkam. Das erlebe ich öfter, immer dann, wenn ich mich mit den Abgründen der Menschheit befasse. Das Problem ist, dass ich meist alle Seiten verstehe, wie zum Beispiel die Situation im Nahen Osten. Dann wird der Kreislauf der Gewalt sichtbar und eine Ohnmacht bleibt übrig: So wie die ihren Frieden schaffen wollen, werden die wohl noch ein paar Tausend Generationen üben. Warum können die nicht einfach miteinander leben? :-/

    Solches zu beobachten, macht mich einfach müde. Auch im kleineren Rahmen kann dies beobachtet werden. Gestern, als wir in Zürich unterwegs waren, schrien sich eine Grossmutter und ihre Tochter auf offener Strasse an. Die Tochter hatte ihr Kind dabei, das ebenfalls schrie. Wenn die Leute bloss verstehen würden, dass nicht die Worte ein Kind prägen, sondern ihre Energie, die sie umgibt. Ein Kind, das in ruhiger Gelassenheit aufwächst, wird ruhig und gelassen sein. Diese schreienden Erwachsenen lehren das Kind: Wenn ich etwas will, muss ich schreien – ich bin so müde und erhole mich, indem ich zur Ruhe komme. -.-zZz

  • So wie die ihren Frieden schaffen wollen, werden die wohl noch ein paar Tausend Generationen üben. Warum können die nicht einfach miteinander leben?

    Die üben bereits schon seit der Steinzeit - Das ändert sich auch nicht.

    Das was die in den letzten 1000 Generationen nicht geschafft haben, werden die das mit ziemlicher Sicherheit auch in den nächsten 1000 nicht schaffen, weil das keine Übung mehr ist, sondern zivilisatorische festgeschriebene *Normalität*

    Kann ich dir sagen : Solange die Welt von Macht- und Geldgierigen Machthabern regiert wird, geht das nicht.

    Das haben die in der Vergangenheit untergegangenen Weltreiche bereits gezeigt, und das wird bei dem derzeitigen nicht anders werden.

    Der Pfad der Erleuchtung ist ein Holzweg
    Man kann Menschen, die in Irrtümer verliebt sind, nicht zur Wirklichkeit bringen

  • Derzeit bin ich auch müde, ja, man könnte sagen, dass mir der Sinn des Lebens abhandenkam. Das erlebe ich öfter, immer dann, wenn ich mich mit den Abgründen der Menschheit befasse.

    Die Müdigkeit wird wieder vergehen und der Sinn des Lebens wird sich wieder zeigen.

    Ich habe im Moment auch das Gefühl, dass uns die Abgründe der Menschen vermehrt aufgezeigt werden. Aber für mich ist das mehr oder weniger eine Momentaufnahme. Man wird überhäuft mit Meldungen, Ansichten und Meinungen. Und viele versuchen ihre Ansichten als das non plus ultra darzustellen, nennen sogar Gott und Jesus als ihre "Vorhersager" und geben Ratschläge, was zu tun ist.

    Eisu, einfach mal abspringen von diesem Hamsterrad, das tun, was Du für richtig hältst, negative Einflüsse akzeptieren, aber nicht für Dich zulassen.

    Lass sie reden, schreiben und berichten. Es zählt nur eins, die Liebe. <3

  • Kann ich dir sagen : Solange die Welt von Macht- und Geldgierigen Machthabern regiert wird, geht das nicht.

    Falsch, das ist viel zu einfach. Einen Schuldigen zu bestimmen, der Macht- und Geldgierig ist. Oder ist es vielleicht Neid?

    Es ist einfach, die Hände in den Schoss zu legen, vielleicht noch ein Om und Aum zu zelebrieren und die Schuldigen im Außen zu suchen.

    Wie wäre es, selbst aktiv zu werden? Mit seinen Mitmenschen ins Gespräch zu kommen, Güte, Barmherzigkeit, Akzeptanz und Verständnis zu zeigen?

    Jeder von uns kann jeden Tag dazu beitragen, Frieden auf Erden zu erlangen, aber dafür muss man bereit sein auch etwas zu tun, nur kritisieren und maulen bringt nichts. Lasst mal unsere positive Energie zirkulieren, anstatt sie durch negative Einflüsse zu stoppen.

  • Es gibt kein Falsch (oder Richtig). Es gibt lediglich irrtümer.

    Es gibt auch keinen Schuldigen. Es gibt nur Verirrte. Und nur aus diesen Verirrungen entstehen Haß, Neid, Gier und alles andere in dieser Richtung.

    Das sind alles subjektive sichtweisen die einem durch konditionierung seit der geburt anerzogen wurden.

    Wer sagt dir - weil du direkt aus meinem geschreibsel ableitest, das ich die Hände in den Schoß lege, irgendwas zelebriere, kritisiere und rummaule - das auch stimmt.

    Das interpretierst du aus DEINER Sicht lediglich da rein. Auch wenn du es nicht direkt auf mich beziehst. Das ist aber DEINE Reaktion darauf.

    Ich komme die letzen 50 Jahre sehr oft mit Menschen ins Gespräch und da fließen sehr viele positive energien, weil ich den Menschen damit Perspektiven offenlegen kann, wie sie in sich selbst erstmal Frieden finden können.

    Das ist nämlich die Grundlage um überhaupt Frieden erleben zu können.

    Erstmal Frieden in sich selber finden um ihn dann mit anderen teilen zu können.

    Mich ermüdet es z.b. nicht, wenn ich mich mit den äußeren umständen auseinandersetze oder mir die Abgründe der Menschheit anschaue. D.h. aber nicht das es mich nicht berührt. Aber es vereinnamt mich nicht.

    Ich sehe nur den Irrtum in dem die Menscheit lebt und habe die Ursache davon erkannt, die ich lediglich beschreibe - darin aber keine *Schuld* sehe.

    Frieden kann man im Äußeren nur erreichen, wenn man selbst in seinem Inneren in Frieden IST.

    Frieden ist ein innerer zustand der eigenen Mitte, und nur von da ist es möglich Frieden in die Welt zu tragen.

    Das ist die Urquelle einer Kraft die mich nicht ermüden läßt, sondern eher bestärkt und Ohnmacht garnicht erst aufkommen läßt.

    Der Pfad der Erleuchtung ist ein Holzweg
    Man kann Menschen, die in Irrtümer verliebt sind, nicht zur Wirklichkeit bringen

  • Hallo zusammen,

    danke für die Frage sternenblau , sie ist so wunderbar inspirierend, mal darüber zu reflektieren. <3

    Ich habe in letzter Zeit das Gefühl, dass mir manchmal wie die Lebensenergie fehlt. Wie geht ihr mit so etwas um?

    Erst einmal ist es wichtig, zu erkennen, dass dies sein darf. Wir dürfen auch mal müde oder krank sein. Sich nicht noch mehr Stress machen, mit Gedanken: „Oh, ich müsste noch dies oder das erledigen“ oder sich fragen, „Was habe ich falsch gemacht“ und Ähnliches. Solches bezeichne ich als „Kopfsalat“, psychologischer Stress. Auch (spirituelle) Wortklauberei bringt uns nicht weiter. Im Gegenteil, weil auch das Denken, Energie saugt. Nicht, dass dies etwas Böses wäre! Menschen, die geistig arbeiten, benötigen auch Energie. Nicht nur diejenigen, die körperliche Arbeit leisten - das sollten wir wissen.

    Tief in uns wissen wir, wo wir den Weg verloren haben. Manchmal zeigt es aber nur, dass wir eine Pause brauchen. Ich finde, dass der Artikel von hosta, wertvolle Impulse liefert, um die innere Führung zu finden: Die innere Stimme ist deine einzige Führung

    Wenn ich müde bin, höre ich gerne spirituelle Gespräche, bei YouTube gibt es einige Interviews. Ich denke, dass jeder die Gurus finden muss, welche die eigene Sprache sprechen. Letztlich sind wir alle auf dem Weg der Liebe und des Lichts. Ein Kurs in Wundern sagt: „Liebe ist jenseits dessen, was gelehrt werden kann.“ Das klingt vielleicht etwas abstrakt. Dieter Lange schafft es im kurzen Video unten, dies nachvollziehbar zu erklären:


    Heute geht es mir übrigens wieder besser. Einfach ein bisschen Ruhe gegönnt und meine Lieblingssendung geschaut: „Der Hundeflüsterer“. Und die Welt ist eine andere. :)

    Wie findet Ihr zurück in Eure Kraft, wenn es Euch mal erwischt?


    Alles Gute Euch! <3

  • Ich finde, dass der Artikel von hosta, wertvolle Impulse liefert, um die innere Führung zu finden: Die innere Stimme ist deine einzige Führung


    Wenn ich müde bin, höre ich gerne spirituelle Gespräche, bei YouTube gibt es einige Interviews. Ich denke, dass jeder die Gurus finden muss, welche die eigene Sprache sprechen. Letztlich sind wir alle auf dem Weg der Liebe und des Lichts.

    Ja der Artikel von Hosta zeigt grundlegendes auf, worum es wirklich geht

    Nun, ich habe mal einen Guru getroffen, der mir gezeigt hat wie ich an meinen inneren Guru dran komme. Der direkten Draht ohne Umwege.

    Robert hat das vom Ansatz her als Analogie hier auch sehr gut zum Ausdruck gebracht:

    Zitat

    ich bin heute in Meditation geübt und sehe mich selbst aus einer Perspektive, die eines Betrachters entspricht, der auf einem Berg steht und sich selbst da unten betrachtet, und ich komme zu dem Schluss, dass der Robert da unten mit vielen Dingen angereichert ist und auch viele Dinge hinter sich gelassen hat. Er kann nur so sein wie es seinen Inhalten, seiner Erfahrung, entspricht. Ich, der weltliche Robert, steht zu jeder Zeit in Kontakt mit dem Betrachter da oben und achtet auf seine Zeichen. Ich bin auf dem Weg zu ihm und er zu mir. Wenn es also passiert, sagt mir der Betrachter, wo es lang geht. Es ist für mich ein Glück, ihm vertrauen zu können. Er sagt mir auch, dass ich nicht schuldig bin, sondern nur unwissend.


    Daher bin ich nicht mehr den äußeren Umständen ausgeliefert oder bin von ihnen abhängig.

    Der Pfad der Erleuchtung ist ein Holzweg
    Man kann Menschen, die in Irrtümer verliebt sind, nicht zur Wirklichkeit bringen

  • Hallo zusammen,

    Daher bin ich nicht mehr den äußeren Umständen ausgeliefert oder bin von ihnen abhängig.

    ... sprach der grosse Zeiger eines Uhrwerks ...

    Darum geht es ja in diesem Thema: Wie kommt Antrieb- oder Energielosigkeit auf? Unter anderem, wenn wir gegen unsere eigene Natur arbeiten. Die wahre Natur ist Teil des grossen und Ganzen. Unser „Plan“ sollte daher sein, herauszufinden, was ist unsere wahre Natur. Dann passt alles wunderbar ins Grosse Ganze oder eben ins Uhrwerk. Die ganze Uhr umbauen zu wollen, ist ein echter Kraftakt, der unnötige Energie kostet. Ohne die anderen Teile ist der grosse Zeiger nichts wert, genau, wie die anderen Teile ohne ihn. Alles hängt zusammen oder anders ausgedrückt: Alles ist eins. :)

    Damit möchte ich zum Ausdruck bringen, dass wir die Welt nicht neu erfinden müssen, sondern uns klar darüber sein, was davon wir bedienen. Wenn wir tun, was wir lieben, dienen wir nicht nur der Welt, sondern dem ganzen Planeten. Denn wo Liebe und Freude herrscht, kommt die Dunkelheit nicht heran.

    Noch ein „Plan“ könnte sein, dass wir die Sonne in unsere Herzen einladen. Dadurch werden wir lichtvoll und prägend, statt uns vom Aussen prägen zu lassen. Der grosse Zeiger der Uhr, unsere Natur, ist schon fertig, da muss keiner kommen und umformen wollen. ⇨ Versteht Ihr, wie ich meine? Ihr sprecht für Euch selbst und die anderen tun dies ebenso - auf Augenhöhe.

    Interaktion ist nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht, wenn etwas unklar sein sollte, gerne nachfragen. Gerne auch im Mitglieder-Bereich. :)

  • Darum geht es ja in diesem Thema: Wie kommt Antrieb- oder Energielosigkeit auf? Unter anderem, wenn wir gegen unsere eigene Natur arbeiten. Die wahre Natur ist Teil des grossen und Ganzen. Unser „Plan“ sollte daher sein, herauszufinden, was ist unsere wahre Natur. Dann passt alles wunderbar ins Grosse Ganze oder eben ins Uhrwerk. Die ganze Uhr umbauen zu wollen, ist ein echter Kraftakt, der unnötige Energie kostet. Ohne die anderen Teile ist der grosse Zeiger nichts wert, genau, wie die anderen Teile ohne ihn. Alles hängt zusammen oder anders ausgedrückt: Alles ist eins.

    Nicht nur unter anderem, sondern eigentlich im wesentlichen.

    Der *Plan* ist für mich aber nicht mehr so relevant, weil ich in einer polaren Entsprechung meine wahre Natur bereits leben kann, das sich im Erleben als Lebensfreude zum Ausdruck bringt .

    Das läßt sich aber mit Buchstaben, Worten und Sätzen nicht übermitteln.

    Der Pfad der Erleuchtung ist ein Holzweg
    Man kann Menschen, die in Irrtümer verliebt sind, nicht zur Wirklichkeit bringen

    • Offizieller Beitrag

    Hallo zusammen,

    Der *Plan* ist für mich aber nicht mehr so relevant,

    Hi hi, das lässt mich an meine Wildbienen denken, die studieren auch keinen Plan. Sie tun einfach das, was ihrer Natur entspricht – schon erstaunlich, die kleinen Wesen: Die faszinierende Welt der gehörnten Mauerbienen: Warum Du sie schützen solltest

    PS. Sat Naam, Du rauschender Morgenstern, bitte verifiziere Dein Profil. :)

  • Wie findet Ihr zurück in Eure Kraft, wenn es Euch mal erwischt?

    Kurzfassung - ich brauch ne Herausforderung *0*

    Ich weiß aktuell, dass ich die letzten Monate nicht wirklich gut drauf war - also schon - wenn ich mir so die Menschheit anschaue - aber aus meiner Sicht nicht ganz so hoch schwingend wie es normalerweise fallweise der Fall war.

    Und dann hatte ich die Idee, eine InterviewSerie zu starten - zu unterschiedlichen Thematiken, die mir wichtig sind - und diese dann auch flächendeckend im Netz zu verbreiten - sozusagen Win-Win Situationen - die "Auserwählten" bekommen von mir kostenlose Werbung - und ich bekomme Inteviews mit Menschen, die ähnlich ticken wie ich - also tragen die meine Vision und Mission mit mir raus in die Welt.

    Dann hab ich es vorverlegt, mir die Haare schneiden zu lassen, damit dann nicht einige Videos mit langen - und andere mit kurzen - gedreht sind - das war wieder so ein energetischer Schub ;)

    Und letztendlich habe ich jetzt 2 komplett nette reale Nachmittage mit jemanden verbracht, der wirklich voll ähnlich tickt wie ich - und hab mit ihm anregende Gespräche geführt.

    Was ich damit sagen will - mit jedem Interview, welches ich führe - und mit jedem Gespräch - merke ich, wie meine Frequenz langsam wieder hoch krabbelt (<3) und ich wage fast zu behaupten, dass sie mittlerweile sogar höher schwingt wie vor Corona - hatte ich viel zu lange verabsäumt, mir das zu gönnen <3

    Kreiere deine eigenen magischen Momente <3

    Erkenne dich selbst mit Human Design und mache dir dein UnBewusstes zum BFF (<3)